aRaum - aRaum ist ein Bremer Kollektiv. Unser Ziel: Der subkulturellen Szene in Bremen einen temporären Raum geben. Wir selbst kommen aus unterschiedlichen künstlerischen und kulturellen Kontexten und wollen gerade jungen Künstler*innen, Musiker*innen und Kulturschaffenden eine Plattform bieten. Dabei ist uns wichtig, diese verschiedenen Richtungen, die sich auch bei uns selbst wieder finden, zu vereinen. In unserem ersten Format, der aGalerie→ die im ehemaligen Schwesternwohnheim (Hulsberg Crowd) stattfand, haben wir genau das (bereits) versucht. Ausstellungen, Konzerte, Vorträge, Workshops und andere Vermittlungsangebote – all das möchten wir in neuen Formaten miteinander verbinden und einem möglichst breiten Publikum zugänglich machen

rgb(236, 236, 236 )

17 µg/m³

Info


Interaktion der Website:

Die Website ist interaktiv geschrieben. Einzelne Elemente können also selbstständig und individuell verschoben werden. Einfach mal ausprobieren - es variiert. Ebenso gibt es dauerhafte äußere Einflüsse auf die Website. Der Feinstaubgehalt am Handyshop, der sich am Dobben befindet, hat Einfluss auf die Graustufen des Hintergrunds der Website. Dieser wird live geupdated. Ist der Feinstaubgehalt verhältnismäßig hoch so ist der Hintergrund dunkler, ist er niedriger heller - also so wie die Website ursprünglich konzipiert wird. Der Wert wird oben rechts live angezeigt. Die aktuelle Belastung beträgt:


Klimaschutz/bilanz:

Diese Website wird, laut dem Serveranbieter, mit Öko-Strom betrieben. Jedes mal wenn sie aufgerufen wird, enstehen ca. 0.20g CO2-Emissionen. Dieser Wert wurde durch die Website: www.websitecarbon.com/ errechnet. Aufs Jahr gerechnet fallen durch araum.de so ca. 18kg CO2 an (Stand 29.09.2020).
Diese Emissionen werden versucht durch sog. Carbon Dioxide Air Capture-Technologie wieder aus der Luft zu holen und in Steine zu verwandeln. Mehr dazu climeworks.com.

Unfortunately, your browser is currently unsupported by our web application. We are sorry for the inconvenience. Please use one of the supported browsers listed below, or draw the image you want using an offline tool.

Supported browsers: Opera, Firefox, Safari, and Konqueror.

Diese Bild kann anscheinend nicht richtig angezeigt werden