Wieder in ordnung

Performance und Vermittlung

Wann genau?
So, 24. November 11 – 19 Uhr

17 Uhr, Workshop
18 Uhr, Gespräch mit Künstler*innen

Eintritt Frei
Ort: Handyshop
FB

Wieder in ordnung ist eine eintägige Performance von in ordnung*, die ihre gemeinsame Identität und grundsätzlichen Arbeitsprozesse als Individuen zeigt. Zugleich kommuniziert die Arbeit mit aRaum am Dobben und allen Menschen, die die Performance besuchen. Als eine Art fragmentierte Maschine verarbeiten die drei ihre Umgebung zu viel bezeichnetem Papier in (Un)ordnung.

Einen Vermittlungsmoment dazu präsentiert euch das aRaum Kollektiv am Ende der Veranstaltung.

*in ordnung (io) ist ein 2019 gegründetes Kollektiv, bestehend aus Konzweik, Sabine Peter und Ul Seo, derzeit Studierende der Hochschule für Künste Bremen.