RE.MATERIAL - Eröffnung - aRaum

rgb(248, 248, 248 )

11 µg/m³

RE.MATERIAL – Eröffnung

Wann?
04. Februar 2022
RE.MATERIAL

Eintritt Frei
Ort: Handyshop am Dobben

Das Projekt RE.MATERIAL öffnet am Freitag, den 04.02.22, um 19.00 die Türen des offenen Ateliers im a-Raum, am Dobben 131. Bis Ende Februar entsteht hier ein Ort, an dem das Thema ressourcenschonenden Bauens untersucht wird und alle Interessierten eingeladen sind vorbeizuschauen.

Vier Studierende aus dem Master “Architektur / Environmental Design” der Hochschule Bremen setzen sich unter dem Projektnamen RE.MATERIAL mit ressourcenschonendem, kreislauforientiertem und nachhaltigem Bauen auseinander.
Hinter dem Namen RE.MATERIAL verbirgt sich der Gedanke, dass Baumaterialien aktuell meist als lineare Produkte verstanden, und im Regelfall nach der Lebensphase eines Gebäudes als Abfall entsorgt werden. Kurz gesagt, verlieren sie ihren Wert als Material und werden zum “Nichtmaterial”
(Müll) deklariert. An dieser Stelle möchte die Gruppe eingreifen und diese Praxis hinterfragen. Im Rahmen des Projekts wird dem Bauabfall sein Wert als Material zurückgegeben, dieser wird “rematerialisiert”. Das Ziel ist es, zu untersuchen, welcher Wert noch in den Abfallprodukten des Bauenssteckt und wie man das schlummernde Potenzial ausschöpfen kann, um zu einem ressourcenschonenden Bauen im geschlossenen Kreislauf zu kommen.

Mit dem a-Raum am Dobben hat die Gruppe einen Ort gefunden, um in die praktische Phase zu starten.Ergänzend zu den eigenen Untersuchungen gilt es, Aufmerksamkeit für das Thema “nachhaltiges und kreislauforientiertes Bauen” zu schaffen, und es interessierten Bremer Bürger*innen näher zu bringen.Im offenen Atelier steht allen die Tür offen, um mit den Studierenden in den Austausch über dieses Thema zu treten und an den Untersuchungen teilzuhaben.

Am Freitag, den 04.02.2022 lädt die Projektgruppe um 19 Uhr zur Eröffnung des offenen Ateliers im a-Raum am Dobben ein. Hier wird es eine erste Gelegenheit geben die Gruppe und ihr Vorhaben kennenzulernen. Die wöchentlichen Öffnungszeiten sowie weitere Informationen werden nach der Eröffnung auf der Internetseite und in den sozialen Medien zu finden sein.

Es gilt 2G+ im Atelier.
instagram: re[dot]material
www[dot]re-material[dot]com